Springe zum Inhalt

Für ökologischen Wandel Menschen interkulturell bewegen.

Yeşil Çember (Jeschil Tschember, Türkisch für Grüner Kreis) setzt sich für eine „barrierefreie“ Umweltbildung ein, die für alle BürgerInnen in Deutschland zugänglich ist. Wir sensibilisieren vor allem türkischsprachige Menschen für nachhaltige Lebensstile. Dafür entwickeln wir niedrigschwellige und kulturspezifische Aufklärungsmaterialien, schulen UmweltbotschafterInnen, organisieren bundesweit interkulturelle Veranstaltungen, führen Aktionen durch (z. B. im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit), bieten Naturexkursionen, Kochseminare, Kräuterseminare u. v. m. an.
Yeşil Çember ist Mitglied beim Berlin 21 e. V. und bei der Klima-Allianz Deutschland

Aktuelles

Abfallfreitag & ÇöpsüzCuma

Zum Auftakt der Europäischen Woche der Abfallvermeidung, möchte die Berliner Stadtreinigung - BSR ein Zeichen gegen den grenzenlosen Konsum und die Ressourcenverschwendung setzen. Unter dem Motto "Bewusst konsumieren - richtig entsorgen", startet die Woche der Abfallvermeidung am 17. bis zum 25. November. ...weiterlesen "Abfallfreitag"